Wie erhalte ich ein Sprachzertifikat?

Eine Voraussetzung für ihre Niederlassungserlaubnis ist ausreichende Kenntnis der deutschen Sprache. Diese lassen sich am einfachsten mithilfe eines anerkannten Sprachzertifikats der Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1, C2 und C2 nachweisen.

Wo sie welche Prüfung, zu welchem Preis ablegen können, erklären wir in diesem Beitrag.

Inhaltsangabe

Sie wissen nicht welchen Sprachniveau sie benötigen? Ihre Antwort finden sie in diesem Beitrag: https://migrando.de/deutsch-a1-b1-b2-sprachzertifikat/

1. Goethe Institut

Das Goethe Institut bietet Deutschprüfungen in allen 6 Niveaustufen an. Zusätzlich werden Prüfungen für Jugendliche angeboten (Nur in den Stufen Deutsch A1-B2). Die Sprachprüfung besteht aus den Teilen Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören. (Weiteres zum Ablauf einer Prüfung finden sie hier: https://migrando.de/deutsch-a1-b1-b2-sprachzertifikat/)

1.1 Wo kann ich das Goethe Zertifikat erwerben?

Das Zertifikat kann weltweit an jedem Goethe Institut abgelegt werden. In Deutschland gibt es 12 Institute: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München, Schwäbisch Hall, Bonn, Goettingen und Mannheim. Zusätzlich kann die Prüfung an jeder Volkshochschule in Deutschland erworben werden.

1.2. Was sind die Kosten einer Prüfung?

Die Kosten liegen bei 119 – 289 Euro und variieren je nach Sprachniveau und Ort der Prüfung. Der Grundsatz, Deutsch B1 kostet 229 Euro.

1.3 Prüfungsvorbereitung

Das Goethe-Institut bietet für jede Sprachprüfung einen Vorbereitungskurs an. Zusätzlich steht auf der Website kostenloses Übungsmaterial zur Verfügung. Um eine Prüfung abzulegen, ist kein Vorbereitungskurs notwendig, sie können sich auch direkt für eine Prüfung anmelden.

Beratung, Informationen und jeweiliges Übungsmaterial finden sie hier: https://www.goethe.de/de/spr/kup/prf.html

1.4 Anmeldung zur Prüfung

Zur Prüfung anmelden können sie sich hier: https://www.goethe.de/ins/de/de/prf.html

Wählen sie einfach ihre Prüfungsniveau und ihren bevorzugten Prüfungsort aus. Im Anschluss sehen sie eine Übersicht der möglichen Termine, zu denen sie sich anmelden können.

Hinweis: Wenn sie zuvor keinen Kurs absolviert haben, gelten sie als externer Kandidat; die verfügbaren Plätze für externe Kandidaten können schon Wochen vor Anmeldeschluss ausgebucht sein. Daher empfehlen wir, dass sie sich frühzeitig zur Prüfung anmelden.

1.5 Wann erhalte ich mein Goethe Zertifikat?

Quelle: https://www.goethe.de/ins/de/de/prf/wan.html#i6351304

2. TELC Sprachdiplom

Die telc-GmbH bietet Prüfungen in allen 6 Niveaustufen an. Die Sprachprüfung besteht aus denselben Teilen wie die des Goethe Instituts. Als Besonderheit bietet das Institut einen Test für Zuwanderer an, in den Stufen Deutsch A1, A2 und B1. Eine Übersicht über die verschiedenen Prüfungen des Telc Instituts finden sie hier: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen.html

2.1 Wo kann eine Telc Prüfung abgelegt werden?

Weltweit ist die Absolvierung der Prüfung an über 3000 Prüfungszentren möglich. Hier finden sie das Prüfungszentrum in Ihrer Nähe: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/pruefungszentrum-finden.html

Je nach Prüfungsort werden entweder Sprachkurse oder Sprachprüfungen angeboten. Unter einem Sprachkurs versteht man Deutschunterricht über einen gewissen Zeitraum, es dauert also erheblich länger und ist auch wesentlich teurer.

2.2 Carl Duisburg Centren

Absolvieren können sie die Telc-Prüfung z.B. in den Carl Duisburg Centren. Standorte sind hier: Berlin, Köln, Marburg, München, Radolfzell, Saarbrücken. Die Kosten liegen hier bei Deutsch B1, B2 bei 160 Euro (zusätzliche Gebühr möglich) und für C1 bei 175 Euro. Weitere Informationen und die Anmeldeoption finden sie hier: https://www.carl-duisberg-deutschkurse.de/index.php?id=30

2.3 Was sind die Kosten einer Prüfung?

Die Kosten variieren auch hier je nach Niveaustufe, Prüfungsort und Voraussetzung für den Erhalt eines Zertifikats (Beispiel Sprachkurs teurer als nur Absolvierung der Prüfung). Sie müssen also erst einen Prüfungsort und eine Prüfung auswählen, um zu schauen, was es kostet.

2.4 Prüfungsvorbereitung

Auf der Website des telc language tests finden sie viele Übungsmaterialien, unteranderem kostenlose Downloads zum Üben: https://www.telc.net/verlagsprogramm/lernende-pruefungsteilnehmende/kostenlose-downloads.html und Übungstests, um sich auf die richtige Prüfung richtig vorzubereiten: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/pruefungsvorbereitung.html

2.5 Anmeldung zur Prüfung

Sie müssen zunächst hier https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/pruefungszentrum-finden.html ein Prüfungszentrum finden. Wenn sie ein passendes in Ihrer Nähe gefunden haben, melden sie sich im jeweiligen Zentrum für ihre gewünschte Prüfung an.

3. Das deutsche TestDaF Sprachzertifikat (Gute Sprachkenntnisse/Geeignet für Studieninteressierte)

Das TestDaF ist die Sprachprüfung des TestDaf-Instituts Bochum und misst das Niveau Deutsch B2 bis Deutsch C1. Die Prüfungsteile sind die gleichen wie bei den Goethe-Zertifikaten.

Der TestDaF prüft auf hohem Niveau und ist für angehende Studenten geeignet:

„Der TestDaF prüft, ob Sie auf einem hohen Niveau sprachlich erfolgreich handeln können und Ihre Sprachkenntnisse für einen Studienbeginn in Deutschland ausreichen. Sie zeigen, dass Sie typische kommunikative Aufgaben, denen Sie an einer deutschen Hochschule begegnen, erfolgreich meistern. Dabei wird kein Fach- oder bestimmtes Vorwissen vorausgesetzt. Allgemeinwissen, ein Interesse an gesellschaftspolitischen Themen und aktuellen Diskussionen in Europa sowie am Hochschulkontext in Deutschland sollten Sie jedoch mitbringen.

Die drei TestDaF-Niveaus (TDN) 3, 4 und 5 liegen auf den Niveaus B2 bis C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Das TestDaF Niveau entscheidet, für welche Studiengänge Sie Zugang bekommen.“

3.1 Wo kann der TestDaF abgelegt werden?

Weltweit kann die Prüfung in 450 Prüfungszentren abgelegt werden. In Deutschland sind das Volkshochschulen, Hochschulen und andere universitäre Einrichtungen. Hier können sie Testzentren in ihrer Nähe finden: https://www.testdaf.de/de/teilnehmende/mein-testdaf/testzentrum-finden/?region=de

3.2 Was sind die Kosten einer Prüfung?

Der Preis unterscheidet sich je nach Ländergruppe. In Deutschland kostet der TestDaF 195 Euro.

3.3 Prüfungsvorbereitung/Anmeldung

Auch hier ist es möglich, nur die Prüfung abzulegen. Ein Kursbesuch ist nicht notwendig.

Um sich anzumelden, wählen sie entweder zuerst ein Testzentrum und schauen nach verfügbaren Terminen: https://www.testdaf.de/de/teilnehmende/mein-testdaf/testzentrum-finden/?region=de, oder wählen sie zuerst einen nächstmöglichen Termin: https://www.testdaf.de/de/teilnehmende/mein-testdaf/testdaf-termine-und-anmeldung/

Kostenloser Test!

Machen Sie jetzt unseren kostenlosen Test zur Niederlassungserlaubnis und erfahren Sie sofort, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen.

Zum kostenlosen Test

4. Hinweis Sprachkurs

Falls sie noch Deutsch lernen möchten, alle Deutschzertifikate können auch mit einem Sprachkurs erworben werden. Sprachkurse sind zum Teil auch online möglich. Ein Beispiel ist Deutsch Lernen Online des Goethe Instituts: https://www.goethe.de/de/m/spr/kup/kur/doln.html

Weitere Deutschkurse:

https://www.goethe.de/de/spr/kup/kur.html

https://www.carl-duisberg-deutschkurse.de/index.php?id=8

Ihre Daten werden an den Rechtsanwalt übermittelt

Dieser Vorgang kann bis 30 Sekunden dauern. Bitte schließen Sie Ihren Browser nicht!

Die Migrando-Community

Über 80.000 Abonnenten!

Wir veröffentlichen regelmäßig Videos, Livestreams, Rechtstipps, Beiträge und vieles mehr auf unseren sozialen Kanälen:

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten und unterstützen Sie!

Rückruf-Service

Nutzen Sie unseren einfachen Rückruf-Service. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und beraten Sie!
Jetzt Rückruf vereinbaren

Kontaktformular

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir beantworten Ihre Fragen schnellstmöglich.
Jetzt kontaktieren