Play Video

Deshalb ist eine Kündigung ein Problem für dich!

Das Video behandelt, wie eine Kündigung deine Einbürgerung, Niederlassungserlaubnis oder den Familiennachzug beeinflusst und wie du eine Kündigung rechtlich verhindern kannst.

Der Anwalt erklärt, dass der Lebensunterhalt gesichert sein muss, d.h., du darfst kein Geld vom Jobcenter erhalten. Kurzfristiger Bezug von ALG1 ist unproblematisch, solange du schnell wieder einen Job findest. Der beste Weg, Probleme zu vermeiden, ist jedoch, den Job nicht zu verlieren.

Falls dein Arbeitgeber dich kündigen möchte, solltest du keinen Aufhebungsvertrag unterschreiben, da dies einer freiwilligen Aufgabe des Jobs gleichkommt und eine dreimonatige Sperre für Arbeitslosengeld zur Folge hat.

Wenn du eine schriftliche Kündigung erhältst, hast du nur drei Wochen Zeit, um eine Kündigungsschutzklage einzureichen. Verpasst du diese Frist, wird die Kündigung automatisch wirksam. Viele Menschen kennen diese Frist nicht und versäumen, rechtzeitig zu handeln, wodurch unzulässige Kündigungen Bestand haben.

Zum Einreichen einer Kündigungsschutzklage kannst du entweder einen Anwalt beauftragen oder selbst zum Arbeitsgericht gehen. Der Anwalt empfiehlt, den Kanal für weitere Tipps zu abonnieren.

Kostenloser Test

Prüfe deine Voraussetzungen für die Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung online.

Die Zeit ist leider um!

Sie haben die vorgesehene Zeit leider überschritten. Unbeantwortete Fragen gelten als falsch. Für den Einbürgerungstest haben Sie 1 Stunde Zeit.